Herzlich Willkommen!

Kirschkern & Compes: Ihr Lieben viel zu weit entfernten

Die Sommerpause ist vorbei ...

 

... und die Planung der Veranstaltungen für den Herbst läuft auf Hochtouren.

 

Am Monatsende ist endlich wieder Zeit für unser Küchenkonzert. Kommt mal rum!

 

Und dann wird auch das dritte und letzte mal der Liederabend "Hotel Kölibri" gespielt. Es gibt noch Karten!

 

In der Theatervorstellung "Ihr Lieben viel zu weit entfernten", eine  szenische Brieflesung für Schulklassen über das Schicksal eines jüdischen Mädchens im Jahr 1942, gibt es noch freie Plätze. Karten unter: 410 988 737.

Im Oktober sind dann auch schon wieder Herbstferien. Das Programm für Kinder ist hier zu finden.

Die PlanBude hat die Organisation der Beteiligung des Stadtteils an der Neuplanung der ESSO-Häuser begonnen, ganz offiziell und im Auftrag des Bezirks. Dass ein Bezirk die Menschen vor Ort so früh und so umfangreich an den Planungen beteiligen will, ist außergewöhnlich, aber sicher auch den Menschen auf St. Pauli geschuldet, die heftige Auseinandersetzungen nicht scheuen.

Die PlanBude besteht aus einem im Stadtteil verankerten Team aus den Bereichen Kunst, Architektur, Stadtplanung und Soziales. Mit dabei ist die Mitarbeiterin Christina Röthig von der GWA. Die PlanBude wird in einem Containerensemble vor Ort eröffnet. Hier können sich alle informieren, Inspiration tanken und eigene Ideen, aufschreiben, skizzieren …

Herzlich

das Team der GWA