< Ein Stadtteil wird verplant - Kein Platz mehr für Kinder und Jugendliche

Fr 16. November 10.30

Ein ganzer Nachmittag

Theater Perpetuum


Mia und Tamara müssen den Nachmittag zusammen verbringen. Das wäre eigentlich gar nicht so schlimm, nur ist Tamara die Außenseiterin in der Klasse und Mia diejenige, die täglich dazu beiträgt, dass das auch so bleibt.
Doch es wird ein Nachmittag, der ganz anders verläuft als sich beide gedacht haben. Ein Nachmittag, der sie vom Schulhof zu einer Beerdigung und schließlich hinaus aus der Stadt führt. An den Ort, an den Mia noch nie jemanden mitgenommen hat, und an dem sich alles ändern könnte zwischen den beiden…
Ein ganzer Nachmittag ist ein Stück um Respekt, um Achtung voreinander und um die Grenzen des anderen, die so schnell überschritten werden, dass wir die Verletzung dabei oft gar nicht wahrnehmen.


Für Jugendliche von der 7. bis 10. Klasse
Eintritt: 3 EUR