Ständige Termine

Montag

 
12:00 – 13:30 Kölibri Mittagstisch
14:15 – 15:45 Mädchengruppe der Stadtteilschule St. Pauli / Kölibri
14:15 – 15:45 Theaterkurs der Stadtteilschule St.Pauli / Kölibri
15:00 – 18:00 Familientreff / Kölibri
15:30 – 19:00 Kinderclub: Toben, Spielen, Chillen ... / Kölibri
15:30 – 19:00 Leseclub: Lesespiele, Lesen, Vorlesen, Bücher ausleihen (nur für Mädchen) / Kölibri
16:00 – 18:00 Schülerclub: Nachhilfe, Schularbeitenhilfe / IBiS
16:00 – 18:00 Mädchenzeit auf dem BAUI
17:00 – 19:00 Ideenwerkstatt: Ideen sammeln und umsetzen / Kölibri
19:00 – 20:30 Yi Xue Praxis für ganzheitliche Gesundheit, Petra Nieman, Tel. 430 89 39 / Kölibri
19:30 Blauer Montag, AG Staatlicher Arbeitsmarkt / GWA, Hein-Köllisch-PLatz 11
   
Lesecafe im Kölibri

Dienstag

 
12:00–13:30 Kölibri Mittagstisch
14:00–15:45 BAUI-Schulkurs Ganztagsschule "An der Elbe" / Kölibri
14:00–19:00 BAUI Hexenberg: Bauen, Spielen, Lagerfeuer ...
15:30–19:00 Jungenclub: Toben Spielen, Chillen ... / Kölibri
15:30–17:30 Circus-Gruppe: Jonglage, Akrobatik ... / Kölibri
16:00–18:00 Blogger-Gruppe: Stadtteilblog selber machen
16:00–19:00 Holzwerkstatt und Werkzeugführerschein auf dem BAUI Hexenberg
17:00–19:00 Jungengruppe für 12 bis 15-jährige / Kölibri
16:00–20:00 Offener Jungentag für 12 bis 16-jährige / Kölibri
19:00–21:00 Gesangsgruppe Singsucht / Kölibri
19:00–22:00 Offenes Café der Karawane für die Rechte der Flüchtlinge und Migrant*innen, jeden 2.+4. Dienstag im Monat / Kölibri
19:00–22:00 Männergruppe, jeden ersten Mo im Monat / Kölibri
20:00 Hans-Bökler-Stiftung, jeden dritten Di im Monat / Kölibri
   

Mittwoch

 
10:00–11:00 Gedichte für Wichte / BAUI Hexenberg
12:00–13:30 Kölibri Mittagstisch
14:00–15:45 BAUI-Schulkurs Ganztagsschule "An der Elbe"
14:00–19:00 BAUI Hexenberg (OKJA): Bauen, Spielen, Lagerfeuer ...
15:30–19:00 Kinderclub: Toben, Spielen, Chillen ... / Kölibri
16:00–18:00 Schülerclub:Nachhilfe, Schularbeitenhilfe / IBiS
17:00–20:00 Fußball und andre Ballspiele / Turnhalle, Stadtteilschule am Hafen, Standort St. Pauli
19:00–21:00 Capoeira Angola, www.capoeira-angola.net / Kölibri
19:30 Sankt Pauli solidarisch, gemeinsam Lösungen für Fragen des Alltags finden ... Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat
Zirkusgruppe: Jonglage, Akrobatik, Feuerkünste

Donnerstag

 
10:00 – 13:00 FrauNaNe, FrauenNachbarschaftsNetzwerk / Kölibri
14:00 – 15:30 GWA Schulkurs – Drinnen und draußen "Schule St. Pauli" / Kölibri
14:00 – 19:00 BAUI Hexenberg: Bauen, Spielen, Lagerfeuer ...
15:30 – 19:00 Mädchenclub: Toben, Spielen, Chillen ... nur für Mädchen / Kölibri
15:30 – 19:00 Leseclub / BAUI Hexenberg
16:00 – 18:00 Comic Gruppe: Comics zeichnen / Kölibri
16:00 – 19:00 Kreativwerkstatt mit Fimo und Ton / BAUI Hexenberg

Freitag

 
13:00–14:00 Deutsche Sprache lernen in Gesprächsrunden / Kölibri
14:00–17:00 open friday: Café, Gesprächsrunde auf deutsch, Nähen, Klavier spielen ... / Kölibri
14:00–15:45 BAUI-Schulkurs Ganztagsschule "An der Elbe" / BAUI Hexenberg
14:00–19:00 BAUI Hexenberg: Bauen, Spielen, Lagerfeuer ...
15:00–19:00 Holzwerkstatt und Basteln / Kölibri
15:00–19:00 Kinderzeitung von Kindern gemacht / Kölibri
16:00–19:00 Gartenprojekt / BAUI Hexenberg
17:00–18:30 Hip Hop/Breakdance für Jungen / Kölibri
16:30 Kochen für's Küchenkonzert, jeden letzten Freitag im Monat, 410988739, rike.salow@gwa-stpauli.de / Kölibri
16:45–18:30 Fußball für Erwachsene / Sporthalle Friedrichstr. 55
21:30– 1:00 Mitternachtssport ab 14 Jahren / Turnhalle Louise-Schröder-Schule
Mitternachtssport in der Bruno-Tesch Turnhalle

Samstag

 
13:00–18:00 BAUI Hexenberg: Bauen, Spielen, Lagerfeuer ... Jeden letzten Samstag im Monat "Familientag"

Sonntag

 
14:00 – 17:30 Schwimmen für Kinder von 6 – 16 Jahren, Beitrag 1 EUR, Anmeldung in der GWA / Treffpunkt Kölibri
18:00 – 20:00 Capoeira Angola, www.capoeira-angola.net / Kölibri
   
   

 

Unsere Kursangebote und Arbeitsgruppen sind in der Regel noch offen für neue TeilnehmerInnen. Näheres erfahren Sie unter: 319 36 23

Die Arbeit der GWA St. Pauli e.V. wird von der Kulturbehörde Hamburg und dem Bezirksamt Altona finanziell gefördert.
Außerdem unterstützen uns folgende Stiftungen und Sponsoren:

Gruner+Jahr, BürgerStiftung Hamburg, Förderkreis des Rotary Clubs Hamburg-Altona, NestWerk e.V., Hoth-Stiftung, Gustav und Marliese Boesch Stiftung, Lulu und Robert Bartholomay Stiftung, Lions Club St. Pauli