Herzlich Willkommen!

Filmstill aus "Das Fundbüro"

 

Neues Jahr ... neues Projekt:

In Zeiten, in denen das Vertrauen in die Demokratie schwindet und die Diversität an Kulturen und Lebensentwürfen in Frage gestellt wird, sehen wir es als wichtige Aufgabe an, für eine offene und demokratische Gesellschaft der Vielfalt einzutreten.

Mit einem Kurzfilmabend Anfang Dezember startet unser neues Projekt Mohalla. Es geht darum, junge Geflüchtete und ihre Familien beim Ankommen im Gemeinwesen zu unterstützen. Auf dem Filmabend feiert der Kurzfilm „Das Fundbüro“ im Kölibri Premiere, der im Sommer 2016 von jungen Filmemacher*innen, die aus verschiedenen Ländern nach Hamburg geflüchtet sind, bei uns produziert wurde. Der Film stellt u.a. die Frage, ob man Zeit verlieren und zurück bekommen kann.

Wir laden ein, Zeit mit uns auf unserem Punschabend zu verbringen. Außer einem kleinen Programm mit Darbietungen aus unserem Hause, gibt es in diesem Jahr ein St. Pauli Quiz ...!

Vom 23.12.16 bis einschließlich 01.01.17 bleibt das GWA Büro geschlossen wegen der Feiertage. Im Kölibri herrscht eingeschränkter Betrieb. Am 02.01. sind wir dann wieder da, machen aber noch eine kleine Pause vom 9. bis 11.1., um uns konzeptionelle Gedanken zu machen.

Ein schönes neues Jahr voller interessanter und inspirierender Begegnungen wünscht

das Team der GWA