Lesen in Altona-Altstadt

Seit Anfang 2007 gibt es unter der Federführung der GWA St. Pauli e.V.  ein umfangreiches Projekt zur Leseförderung in Altona-Altstadt. Im Rahmen des Projekts „Lebenswerte Stadt“ wurde  unsere erfolgreiche Arbeit rund ums Lesen und um Bücher 2008 nach Altona-Altstadt ausgeweitet.

Wie schon im Leseclub Kölibri liegt unser Schwerpunkt darin, den Spaß am Lesen bei Kindern zu wecken und zu fördern. Besonders Kinder und Jugendliche mit migrantischem Hintergrund sprechen wir mit diesem Projekt an und machen sie so mit der deutschen Sprache besser vertraut.

LiA - Lesen in Altona, wird gefördert vom Bezirksamt Altona, aus Mitteln des Quartiersfonds des Bezirkes Altona und von der BürgerStiftung Hamburg.

 

» mehr